Zuschüsse an Betriebe zur Förderung von betrieblichen Ausbildungsverhältnissen

Im Rahmen seiner Ausbildungsplatzförderung bietet das Land Hessen Förderungsmöglichkeiten für Betriebe an, die benachteiligte oder förderungsnotwendige Bewerber, zum Beispiel für „Altbewerber“ (Jugendliche, die schon ein Jahr oder länger eine Ausbildungsstelle suchen) in ein betriebliches Ausbildungsverhältnis einstellen möchten.

Für die Gewährung zuständig ist das Regierungspräsidium Kassel.

Dort erhalten Sie weitere Informationen über Zielgruppen sowie die Dauer und die Höhe der jeweiligen Förderung.

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok, verstanden!