Fördermöglichkeiten

Das Kommunale Kreisjobcenter Fulda bietet besondere Fördermöglichkeiten für Betriebe an.
Nachfolgend finden Sie allgemeine Informationen zu unseren Förderinstrumenten. Bitte beachten Sie, dass diese jeweils auf den Einzelfall abgestimmt eingesetzt werden können und kein genereller Anspruch darauf besteht. Da das Kommunale Kreisjobcenter Fulda Menschen mit unterschiedlichsten Qualifikationen betreut, können die Fördermöglichkeiten auch sehr unterschiedlich ausfallen.

Betriebliche Praxiserprobung (bP)

Nähere Informationen darüber erhalten Sie hier.

Eingliederungszuschuss (EGZ)
Nähere Informationen darüber erhalten Sie hier.

Einstiegsqualifizierung (EQ)
Nähere Informationen darüber erhalten Sie hier.

Ferner besteht die Möglichkeit individuelle Qualifizierungen von Bewerbern speziell auf Ihren Betrieb abgestimmt zu initiieren.

Für die Gewährung von möglichen Zuschüssen für betriebliche Ausbildungsverhältnisse ist das Regierungspräsidium Kassel zuständig.
Nähere Informationen darüber erhalten Sie hier.